Freitag, 9. April 2010

Nächste Spielzeit?

Die „Restwoche“ war so arbeitsreich, dass ich das Tagebuch etwas vernachlässigt habe. Donnerstag Büro – Kammer – Praxis – Hannover Stammtisch im Maritim. Am Freitag war Vorstandssitzung, denn die Arbeit in der Kammer geht trotz Wahlkampf natürlich weiter. Einmal im Monat kommen wir zusammen, jeder stellt wesentliche Vorgänge aus seinem Tätigkeitsbereich vor, bevorstehende Entscheidungen werden diskutiert und abgestimmt. Ein Thema z.B. die Tagesordnung der konstituierenden Kammerversammlung. Einen breiteren Raum nahm auch die Diskussion über die Strategie zur neuen GOZ ein.

Angesichts der GOZ Vorträge in Verden und Lüneburg am Nachmittag, geht es heute recht zügig. Die Veranstaltung in Verden ist sehr gut besucht, die Kolleginnen und Kollegen sehr interessiert und es entwickelte sich eine sehr gute Fragenrunde im Anschluss an den Vortrag. Einige bleiben auch noch länger, um weitere Fragen und Probleme durchzusprechen. „ORKANARTIGEN APPLAUS, 2 ZUGABEN, 3 VORHÄNGE, NEUES ENGAGEMENT FÜR DIE NÄCHSTE SPIELZEIT“ gab e s zwar nicht, aber es war kurz davor. Immerhin waren auch kritische (aber schweigende) Beobachter der Opposition anwesend.