Dienstag, 27. April 2010

Mindestbeitrag

Auch in Wahlzeiten geht die Arbeit für die Kollegenschaft weiter. Ich bin ehrlich, oft macht diese Arbeit auch Spaß.

Heute Abend war Frühjahrsempfang der Ärztekammer. Die Besetzung war hochkarätig. Ranghöchster Gast war natürlich unser Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler in Begleitung seiner Frau, ebenfalls Ärztin. Er hatte sich den ganzen Abend Zeit genommen und wir konnten überaus interessante Gespräche am Tisch führen. Er ist nach wie vor Mitglied der Ärztekammer Niedersachsen („ mit dem Mindestbeitrag“).

Dann ist auch noch Niedersachsens neue Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, Frau Aygül Özkan mit ihrem neuen Staatssekretär Heiner Pott zu nennen. Die Ministerin musste allerdings recht schnell weiter auf „Begrüßungstournee“. Ihren „Abschiedsbesuch“, zum Leidwesen vieler Anwesender machte Frau Hawighorst, die als Staatssekretärin in das Kultusministerium wechselt. Landtagsabgeordnete, Abteilungsleiter, Repräsentanten der anderen Heilberufskammern, des Landesgesundheitsamtes, der KV, von Krankenkassen, dem Versorgungswerk, der Verwaltung und dem Vorstand der Ärztekammer rundeten den Teilnehmerkreis ab.  Ein Lob an dieser Stelle an die Präsidentin der Ärztekammer, Frau Wenker, für den gelungenen Abend.

Da war es schon fast unerheblich, den 3:0 Erfolg von Bayern München gegen Lyon verpasst zu haben.