Mittwoch, 7. April 2010

MHH – GOZ – 3:2

Vormittags MHH – ITN Behandlung bei einer Patientin unserer Praxis, zwei Notfälle sind kurzfristig vorgezogen worden, da bleibt Zeit für einen kurzen Streifzug durch die Abteilungen. Bei Prof. Gellrich zufällig Kontrolle bei einer weiteren gemeinsamen Patientin (Knochenaufbau12-22) und einige weitere sehr interessante Fälle. Prof. Günay konnte ich nachträglich zum Geburtstag gratulieren. ITN Sanierung zusammen mit einer sehr netten Kollegin und zwei Studenten, Dank auch an Brigitte und den Anästhesisten.

Über die Kammer bin ich dann mit Michael Striebe (Danke für die Vollverpflegung, die Chauffeurdienste den überzeugenden Vortrag und die kompetente Beantwortung aller Fragen) nach Wolfenbüttel und zurück gefahren (worden). Die Veranstaltung „GOZ – Bis zur Neuordnung kein Geld verschenken“ war trotz des hervorragenden Wetters sehr gut besucht, es ist ein ausgezeichneter Saal mit sehr guter Technik, am Samstag bin ich wieder dort. Es gab keinen Teilnehmer, der nicht mindestens einen (geldwerten) Tipp mit nach Hause nehmen konnte. Am Freitag „gastieren“ wir dann in Verden, am 21.04. in Hannover (ausverkauft) und am 28.04. in Göttingen.

Am Abend gab es dann noch das Weiterkommen von Bayern München gegen ManU. Meinen Sohn hat es sehr gefreut. Auch wenn man 0:3 zurückliegt, lohnt es sich noch zu kämpfen.